Massage-Behandlungsräume

Behandlungskabine Unsere Praxis verfügt über mehrere Behandlungsräume mit Liegen. Hier werden unterschiedliche Massagen angeboten. Klassische Massagen werden üblicherweise bei Verspannungen, Verhärtungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates bzw. der Wirbelsäule angewandt.

Bei der Fußreflexzonenmassage wird durch gezielte Stimulation einzelner Reflexzonen am Fuß eine Wirkungen auf den ganzen Körper bzw. spezielle Organe erzielt.

Die Lymphdrainage aktiviert das Lymphsystem und erlangt damit eine Entstauung betroffener Körperregionen. Durch langjährige Erfahrung hat sich die Behandlung von MS-Patienten bzw. bei Sklerodermie oder Lipödemen als Schwerpunkt unserer Praxis herausgebildet.

Ebenso ist die Anwendung von Fango-Packungen, etwa bei Verhärtungen und Schmerzen, möglich.

Physiotherapie-Raum

Physiotherapieraum Das Angebot von Physiotherapie stellt ein Herzstück der Praxis dar, was der helle und großzügige Bewegungsraum widerspiegelt.

Angeboten werden Übungen, die vormals klassisch als Krankengymnastik bezeichnet wurden. Ziel ist nach wie vor die Verbesserung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers. Die zielgerichtete und angeleitete Anwendung von Hilfsmitteln wie Bällen, Bändern etc. führen etwa zu Muskelaufbau oder Stoffwechselanregung.

Eine besondere Form der manuellen Therapie stellt die Kieferglenksbehandlung dar. Dieser ganzheitliche Behandlungsansatz hat sich bei Kiefergelenksproblemen (CMD: Craniomandibuläre Dysfunktion) gut bewährt.

Physiotherapieraum Weitere Ziele der Physiotherapie sind ein verbessertes Verständnis für die Funktion des Organismus und der eigenverantwortliche Umgang mit dem eigenen Körper. Dementsprechend können (und sollen!) viele Übungen nach der Anleitung durch die Praxis in eigener Initiative zu Hause fortgeführt werden.

Ein modernes "Hilfsmittel", das in der Praxis ebenso wie daheim angewandt werden kann, ist etwa der Schwingstab (Flexi-Bar). Der elastische Stab wird in Schwingungen versetzt, wobei die auftretenden Kräfte die Muskeln trainieren.

Dank unserer Weiterbildung können wir Ihnen nun auch Kinesio-Taping anbieten. Dabei wird ein hochelastisches und atmungsaktives Spezial-Pflaster eingesetzt, um den Stoffwechsel anzuregen und Schmerzen zu lindern. Die Methode stammt aus der japanischen Chiropraktik.

Schlingentisch

Schlingentisch Die Behandlung am Schlingentisch hat sich bei vielfältigen Beschwerden bewährt. Das Einhängen des gesamten Körpers bzw. einzelner Körperteile erleichtert bzw. ermöglicht Bewegungen und vermittelt ein Gefühl der Schwerelosigkeit. Die Linderung von Schmerzen ist die Folge. Das Verfahren kommt unter anderem auch bei akuten Bandscheibenvorfällen zur Anwendung.

Bei der Extensionsbehandlung kommt eine gezielte Dehnung bzw. Streckung zur Anwendung, welche die Beweglichkeit erhöht und Schmerzen lindert.

Bäder

Medizinische Badewanne Beim Stangerbad fließt spürbare, aber ungefährliche Elektrizität durch den Körper des Patienten. Dies verbessert die Muskelspannung und wirkt schmerzlindernd, etwa bei rheumatischen Erkrankungen.

Ebenso können Unterwassermassagen durchgeführt werden. Diese wirken vergleichbar wie klassische Massagen, gelten aber als besonders sanft.

Wartebereich

Eingangsbereich Natürlich sind wir bemüht, die vereinbarten Termine mit Ihnen pünktlich einzuhalten. Sollten Sie aber etwas eher bei uns sein oder es doch einmal zu einer kurzen Wartezeit kommen, können Sie sich diese mit Zeitschriften in unserem freundlichen Wartebereich gestalten.